COVID-19

OBERÖSTERREICH FREITESTEN

Der Ablauf ist ganz einfach:

Hier können Sie ausschließlich die Testsets verwenden, die Sie bei den behördlichen Teststraßen erhalten (Rot-Kreuz-Sets).

REGISTRIEREN

Für eine korrekte Zuordnung muss die Probe unter folgendem Link registriert werden.
Hier Probe Registrieren

GURGELPROBE ABNEHMEN

Gehen Sie nach der Anleitung vor.

PROBE ÜBER QR-CODE SCANNEN

Über die Handy-Kamera kann man den – zuvor auf die Röhrchen geklebten – QR-Code scannen. Sofern das Scannen des QR-Codes nicht möglich ist, kann man den lesbaren Code auch händisch eingeben.
ACHTUNG: Proben die nicht registriert wurden, können nicht analysiert werden.

PROBE ABGEBEN

Den gut verschlossenen Transportbeutel können Sie bei den Spar-Märkten zu den Öffnungszeiten in eine Abgabebox werfen. Die Abgabestellen finden Sie weiter unten.

Hier finden Sie unsere Ausgabe- und Abgabestellen

Ausgabe- und Abgabestelle

Noch Fragen?
FAQ

Ja, die "Oberösterreich gurgelt" Probensets können Sie zum Freitesten verwenden.

Sie erhalten die Testkits für „Oberösterreich Behördliches Freitesten“ in den auf der Karte ersichtlichen Spar-Märkten sowie an den behördlichen Teststraßen.

Haben Sie noch Fragen oder haben Sie Ihr Ergebnis nicht erhalten?

Gerne können Sie uns eine E-Mail an freitesten-ooe@novogenia.com senden. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten.
Bitte beachten Sie, dass wir unter dieser Mailadresse nur Anfragen zum behördlichen Freitesten beantworten. 

Bitte beachten Sie in Ihrer Planung, dass es zu Verzögerungen kommen kann.

Die Gründe dafür sind z.B. nicht ausreichende Probenqualität, erweiterte Analysen bei positivem Befund im Pool oder nicht korrekte Vorgehensweise beim Testen und/oder Registrieren.